Auftakt für vier tolle Tage in Bad Arolsen

Viehmarktsfestzug in Bad Arolsen: Schöne Ideen bunt präsentiert

+

Der Jubiläumsfestzug im 300. Jahr der Stadtgründung ist  besonders lang, besonders prächtig und besonders ideenreich ausgefallen.

Mehr 60 Gruppen und Vereine marschierten mit. So erreichte der Festzug eine Länge von rund zwei Kilometern. Das hr-Fernsehen berichtete in zwei Live-Schaltungen vom Festzug und vom Bieranstich.

Eine Festzuggruppe griff das Jubiläumsjahr „300 Jahre Bad Arolsen“ auf und spannten den Bogen in die Anfangsjahre der Barockstadt.

Es war der gemeinsame Festzugbeitrag der vier großen christlichen Kirchen in Bad Arolsen: Auf einem Festwagen hatte Schreinermeister Theo Zeides die evangelische Stadtkirche, die katholische Pfarrkirche, sowie die Kirchengebäude der freien evangelischen Gemeinde und der Baptisten aus Massivholz nachgebaut.

Jugendarbeit wird hier großgeschrieben: Die Jugendspielgemeinschaft Bad Arolsen/ Landau zeigte sich von ihrer besten Seite.  

Dazu ein fünf Meter langes Kreuz in den Stadtfarben Gelb, Schwarz und Grün. Mittendrin das Dürer-A mit dem halben Waldecker Stern: Ein barock nachempfundene Kreation von Roman Krebs.

Mit 1150 frisch gebackenen Muffins machte die Helser Dorfgemeinschaft aufmerksam, das im kommenden Jahr begangenen werden soll: 1150 Jahre Helsen.

Stark vertreten waren wieder die Vasbecker Wagenbauer. Ihr Thema waren diesmal die Comic-Figuren aus den Disney-Filmen.

Der Freibadverein und die Burschen aus Landau präsentierten sich mit pfiffigen Beiträgen. Aus Schmillinghausen grüßten die gut gelaunten Husaren und aus Wetterburg kamen die Treckersammler angerollt.

Fantasievoll gekleidet marschierten die Ensembles der Freilichtbühne Twiste und des Statt-Theaters im Festzug mit.

Staunen ließ die Gruppe der JSG Bad Arolsen Landau, die Werbung für ihre große Jugendabteilung machte. Mit dabei waren außerdem das Bathildisheim und das Waldeckische Diakonissenhaus.

Mit dabei waren unter auch die Karnevalisten aus Erlinghausen, Wrexen und Volkmarsen sowie eine Festzuggruppe aus Wolfhagen mit lauter Super-Marios. 

Am Freitag beginnt um 8 Uhr der Viehauftrieb auf dem Königsberg. Die Kaltblutschau startet um 10 Uhr.

Bildergalerie vom Viehmarktsfestzug in Bad Arolsen

Impressionen vom nächtlich beleuchteten Viehmarkt

Bildergalerie von der Tierschau beim  Bad Arolser Kram- und Viehmarkt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare