Rhoden

Viehmarktsfestzug bot Rückblick auf 60 Jahre Bundesrepublik

- Diemelstadt-Rhoden (-es-). Mit einem ideenreichen Festzug haben die Rhoder am Freitagabend den 420. Viehmarkt eröffnet. Dabei boten gleich mehrere Gruppen mit ihren Beiträgen einen Rückblick auf 60 Jahre Bundesrepublik von den Trümmerfrauen über den Wirtschaftswunderkanzler Ludwig Erhalt bis hin zu Kanzlerin Angela Merkel, die schwer an ihren Schulden zu tragen hat. Außerdem dabei: der erster Rhoder Astronaut auf dem Mond, präsentiert von den „Panikbrätern“ und die Flower-Power-Hippies auf dem Weg nach Woodstock.

Der Viehauftrieb beginnt heute um 8 Uhr auf der Walme. Die Prämiierung der Siegertiere wird gegen 11 Uhr erwartet. Ab 10 Uhr Kinderviehmarkt mit vielen Attraktionen wie Oldtimerschau und dem Wettspiel „Schlag den Rat“.

Musikalischer Höhepunkt ist heute der Auftritt der „Bayrischen Hiatamadln“ in der Stadthalle. Aus den Stadtteilen werden Busse eingesetzt.

Am Sonntag um 9.30 Uhr Festgottesdienst in der Stadthalle mit anschließendem Frühschoppenkonzert. Um 14 Uhr wird der Freitagfestzug noch einmal wiederholt. Anschließend Konzert in der Halle.

Die schönsten Fotos vom Viehmarktsfestzug finden Sie auf dieser Bildergalerie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare