Irmgard Fingerhut vom Sängerbund für langjähriges Engagement geehrt

Vier Jahrzehnte im Frauenchor aktiv

Twistetal-Mühlhausen - Vier Jahrzehnte singt Irmgard Fingerhut im Frauenchor Mühlhausen und betätigt sie sich bei vielen weiteren Anlässen.

Twistetal-Mühlhausen. Zur Weihnachtsfeier und zum Jahresabschluss eines erfolgreichen Sängerjahres trafen sich die Sängerinnen des Frauenchores Mühlhausen. In festlichem Rahmen ehrte die Bezirksvorsitzende Annelies Weibel für 40-jährige aktive Mitgliedschaft im Chor Irmgard Fingerhut. Mit einer Urkunde und einer Anstecknadel dankte sie im Namen des Waldeckischen Sängerbundes für ihr Engagement. Für den Frauenchor gratulierte die stellvertretende Vorsitzende Ilse Balk. Sie bedankte sich im Namen des Chores bei der treuen Sängerin und hob dabei ihre ständige Präsenz zu allen Anlässen und Gelegenheiten besonders hervor. Ein wertvoller Teil geht davon auch in die Vorstandsarbeit, dem Irmgard Fingerhut seit Jahren angehört. Auch die Dirigentin des Chores, Carmen Lindemann, wurde mit einem Blumenstrauß bedacht. Ein kleine Entschädigung für ihre viele Arbeit und Mühe im Chor.Für die ältesten Plätzchenrezepte erhielten drei Sängerinnen einen kleinen Weihnachtsstern. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare