Am Ferienpark Twistesee verunglückt

Volkmarser Motorradfahrer schwer verletzt

+
Motorradfahrer bei Unfall am Ferienpark Twistesee verletzt.

Bad Arolsen. Schwere Verletzungen hat am Mittwochabend ein Motorradfahrer erlitten, der am Ferienpark Twistesee von der B 450 abkam. Rettungskräfte lieferten den 48-Jährigen ins Krankenhaus nach Korbach ein.

Der Volkmarser befuhr gegen 20 Uhr die Bundesstraße 450 in Richtung Bad Arolsen. Kurz vor dem Abzweig zur K 7 nach Wetterburg kam der Yamahafahrer infolge von Unachtsamkeit auf ansteigender Strecke in einer Linkskurve mit seiner Maschine nach rechts von der Fahrbahn ab. 

Bewusstsein verloren

Der Biker fuhr knapp an einer Leitplanke vorbei und landete auf dem angrenzenden Grünstreifen. Dabei verletzte sich der 48-Jährige so schwer, dass er zeitweise das Bewusstsein verlor. Zeugen erklärt, der Motorradfahrer sei in der Kurve einfach geradeaus gefahren. (112-magazin)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion