Polizei hofft auf weitere Zeugenhinweise

Wachmann verjagt in der Silvesternacht Einbrecher aus der Helser Karl-Preising-Schule 

Bad Arolsen. In der Silvesternacht ist ein Einbrecher in die Karl-Preising-Schule in der Bathildisstraße eingestiegen. Er wurde von einem Wachmann vertrieben.

Der unbekannte Täter hebelte eine Außentür, die zu einem Klassenraum führt, auf. Anschließend durchsuchte er den und weitere Räume, wozu er die jeweiligen Zugangstüren aufhebelte. Als gegen Mitternacht von einem Wachmann überrascht wurde, ergriff er die Flucht durch ein Fenster eines Klassenraumes.

 Die Beute, die er sich zur Mitnahme schon bereitgelegt hatte, ließ er am Tatort zurück. Der Täter, der durch den Wachmann ca. 1,80 Meter groß, schlank und dunkel gekleidet beschrieben werden kann, richtete einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro an. 

Hinweise, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691/9799-0.

Rubriklistenbild: © Schulten

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare