Strandbad am Twistesee lockt 

Ungetrübte Badefreuden: Wasser im Twistesee von bester Qualität

+
Strandbad lockt wie im  Hochsommer an den  Twistesee.

Wetterburg. Badefreuden bietet der Twistesee bei der sommerlichen Hitze. 19 Grad Wassertemperatur wurden am Strandbad amtlich ermittelt.

Und bei der ersten diesjährigen Untersuchung des Wassers durch das Gesundheitsamt ergab sich kein Grund für eine Beanstandung.

Als maßgeblich wird dabei vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) die Belastung mit Enterokokken und Escheria-coli-Bakterien ermittelt. Dem Twistesee wird als Badegewässer eine gute Qualität bescheinigt. Das entspricht der Einstufung der EU des Jahres 2017.

Die wiederum resultiert aus den Messergebnissen der vergangenen vier Jahre beziehungsweise aus insgesamt 16 Proben. Nach dem EU-Report zu der Qualität der Badegewässer in der Europäischen Union sind von den 2287 Badeseen in Deutschland 91,4 Prozent von ausgezeichneter Qualität, 5,3 Prozent werden als gut eingestuft, 1,3 Prozent werden in dem Report als ausreichend und 0,3 Prozent (acht Seen) als mangelhaft eingestuft.

Bei 1,7 Prozent der Seen ist die Klassifizierung der Qualität laut dem Bericht nicht möglich. Die Saison an Hessens 61 Badeseen mit 63 Badestellen beginnt laut HLNUG am 1. April und läuft bis Ende September. (ah/r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare