Wechsel an der Spitze der Mengeringhäuser Wehr

Gelder für Sanierung stehen bereit

Feuerwehr Mengeringhausen
+
Wechsel bei der Wehrführung der Feuerwehr Mengeringhausen: Dennis Kastenhuber (Mitte, rechts) tritt die Nachfolge des langjährigen Wehrführers Jörg Jakobschak (Mitte, links) an. André Schwenke wurde zum neuen stellvertretender Wehrführer bestimmt.

Mengeringhausen. Neuer Wehrführer in Mengeringhausen ist der bisherige Stellvertreter Dennis Kastenhuber geworden. Er löst Jörg Jakobschak ab, der nach insgesamt 25 Jahren in der Führungsspitze der derzeit 39 Aktive zählenden Einsatzabteilung nicht mehr kandidierte.

 Die Feuerwehr bekam ein neues Löschfahrzeug TSF-W zur Verfügung gestellt, das erste Neufahrzeug in der Fachwerkstadt seit 50 Jahren, wie bei der Hauptversammlung angemerkt wurde.

Gelder für die Sanierung des Feuerwehrhauses im Innenbereich stehen inzwischen bereit, wie Bürgermeiser Jürgen van der Horst berichtete, bei passener Witterung soll mit den Arbeiten begonnen werden. (sim)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare