Polizei bittet Zeugen um Hinweise

Wer ist denn in Mengeringhausen über die Verkehrsinsel gedonnert?

Bad Arolsen-Mengeringhausen. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, bei dem eine Verkehrsinsel in der Ostpreußenstraße in Höhe der Hausnummer 49, etwa 150 Meter vor dem SB-Markt, beschädigt wurde.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Unfallflucht am Montag gegen 11.30 Uhr. Der Unfallverursacher war aus Richtung Ortsmitte in Fahrtrichtung Landstraße unterwegs, übersah die Verkehrsinsel und riss mit seinem Fahrzeug ein Sandsteinfundament aus dem Boden. 

Außerdem überfuhr er eine Warnbake und touchierte einen Baum. Auf etwa 1000 Euro schätzt die Polizei den entstandenen Sachschaden. 

Hinweise zum Fluchtfahrzeug oder zum Fahrzeugführer erbittet die Polizeistation Bad Arolsen unter der Rufnumer 05691/97990. (112-magazin)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare