Weitere Zeugen der Unfallflucht gesucht

Bad Arolser Polizei fragt: Wer notierte das Kennzeichen des flüchtigen Autos?

Bad Arolsen. Die Polizei sucht den Verursacher eines Verkehrsunfalls, bei dem am Dienstag, 14. Mai, gegen 18 Uhr ein vor dem Haus Bahnhofstraße 23 parkender BMW beschädigt wurde.

Ein noch unbekannter Autofahrer beschädigte gegen im Vorbeifahren den linken Außenspiegel des geparkten Fahrzeuges. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt. Ohne sich um die Beschädigung zu kümmern setzte der Unfallverursacher die Fahrt in Richtung Kirchplatz fort.

 Am Unfallort blieb das Gehäuse des rechten Außenspiegels des unfallflüchtigen Fahrzeuges liegen. Der Unfall wurde von einem unbekannten Zeugen beobachtet. 

Der Zeuge legte das Gehäuse des Außenspiegels des Unfallverursachers auf dem geparkten Fahrzeuges ab und hinterließ auf einem Zettel das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges, jedoch ohne seine Personalien als Zeuge zu benennen. 

Alle Zeugen des Vorfalls werden nun gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Bad Arolsen unter Telefon 05691/9799-0 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare