Edertal

53-Jähriger in Lebensgefahr

- Edertal-Rehbach. Ein 53 Jahre alter Edertaler verunglückte am Mittwoch gegen 9.55 Uhr mit seinem Mountain-Bike verunglückt und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu.

Nach Polizeiangaben war er ohne Begleitung auf dem Radweg von Dornröschenshöh in Richtung Rehbach unterwegs. Auf dem Anschlussstück in Richtung Rehbach wurde dem Radfahrer vermutlich durch Regenfälle angeschwemmter Rollsplitt auf der Fahrbahn zum Verhängnis. Der Mann stürzte auf dem Splitt und zog sich bei dem Aufprall trotz Fahrradhelm schwerste Kopfverletzungen zu. Nach Erstversorgung durch einen Notarzt und die Besatzung von zwei Rettungswagen wurde der 53-Jährige mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 7“ in eine Klinik nach Kassel geflogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare