Bad Wildungen – Archiv

Goldesel fehlt, aber Kuh ist vom Eis

Goldesel fehlt, aber Kuh ist vom Eis

Bad Wildungen - „Reichtümer sammelt der Tierschutzverein mit dem Tierheim niemals an.“ Mit diesem Satz zog Dr. Hans Schultheis (FWG) im Finanzausschuss am Dienstag den Schlussstrich unter eine teils emotional geführte Diskussion zwischen Verwaltung …
Goldesel fehlt, aber Kuh ist vom Eis
Auch um die Tagesgäste kümmern

Auch um die Tagesgäste kümmern

Waldeck - Heinze ilöst Volker Deigendesch ab, der überraschend gefeuert wurde.Bei der Vorstellung auf Schloss Waldeck sagte er „Ich freue mich unheimlich auf dieses Haus.“ Sein Ziel sei es, das Hotel weiter zu optimieren, insbesondere soll es für …
Auch um die Tagesgäste kümmern
Lebensabend nahe der Heimat

Lebensabend nahe der Heimat

Waldeck-Sachsenhausen - Das Sachsenhäuser Seniorenzentrum ist gerade bei der älteren Generation in der Stadt Waldeck ein Dauerthema. Diese Tatsache schlug sich auch bei der Gewerbeschau nieder.
Lebensabend nahe der Heimat

Genauer, schneller und ohne Fehler

Bad Wildungen-Odershausen - Genauer, schneller, keine Auswertfehler mehr: Mit zwei Tagen der offenen Tür weihte der Schützenverein 1910 Odershausen seine nagelneue elektronische Schießanlage ein.
Genauer, schneller und ohne Fehler

„Eine große Spendenaktion ist nötig“

Bad Wildungen - Die Zukunft des Tierheims steht heute Abend im Wildunger Finanzausschuss zur Debatte. Der Magistrat unterbreitet den Politikern zwei Vorschläge, wie die Stadt sich an einer breiteren Finanzbasis für die Einrichtung beteiligen könnte.
„Eine große Spendenaktion ist nötig“

Interesse an der Messe steigt und steigt - Video

Sachsenhausen - Volles Haus in jeder Hinsicht bei der Gewerbeschau der Initiative Aktives Sachsenhausen am Wochenende in der Stadthalle.
Interesse an der Messe steigt und steigt - Video

Jörg Feldmann gewinnt mit 64,1 Prozent

Waldeck - Die Wähler haben ihr Votum zu Gunsten des Amtsinhabers abgegeben: Jörg Feldmann kann weitere sechs Jahre als Waldecker Bürgermeister regieren.
Jörg Feldmann gewinnt mit 64,1 Prozent

Korrrrrrekt!

- Angsträumen besetzt, aber trotzdem eine Phalanx von Frauenparkplätzen bis zum Horizont.
Korrrrrrekt!

Altenwohnen oder Supermarkt??

Bad Wildungen - Lebenshilfe oder Rewe? Seniorengerechtes Wohnen oder Lebensmittel-Vollsortimenter auf knapp 2000 Quadratmetern?
Altenwohnen oder Supermarkt??

5000 Euro Spenden vom Kinderfest

Bad Wildungen - Mehr als 50 ehrenamtliche Helfer haben 
das Kinderfest des 
Knobelclubs 431 in der Altstadt zu einem Erfolg gemacht. Gestern fuhren sie den verdienten Lohn für die Mühen ein – 
indem sie vier wohltätige Einrichtungen und Aktionen der …
5000 Euro Spenden vom Kinderfest

Braucht Parkhaus keinen Ausgang?

Bad Wildungen - Abgeschlossen. Wahrscheinlich schon seit dem Auszug des Arbeitsamtes aus seinen alten Räumen über C&A. Einfach zu ist die Tür, die eigentlich Treppenhaus und Fahrstuhl des Gebäudes mit dem Parkhaus verbindet, nun aber beides …
Braucht Parkhaus keinen Ausgang?

Kerstin Hartge wird neue Pfarrerin

Bad Wildungen - Der Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde folgte dem Vorschlag der Prälatin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, die vakante Stelle der zweiten Pfarrstelle im Bereich der Stadtkirche Bad Wildungen nicht …
Kerstin Hartge wird neue Pfarrerin

Ein großartiger Hörgenuss

Bad Wildungen - Überwältigt sind die Organisatoren von der Resonanz beim ersten Gitarren-Festival in der Region Edersee. Auch vor Beginn des Konzerts von Heike Matthiesen auf Schloss Friedrichstein wurden viele zusätzliche Stühle gerückt.
Ein großartiger Hörgenuss

Neue Majestäten in Amt und Würden

Edertal-Bergheim - Höhepunkt des Schützenfestes war die feierliche Proklamation von Schützenkönigin Ute Krüger und Jugendkönigin Svenja Wardelmann. Auch die Ritter nahmen ihre Orden entgegen.
Neue Majestäten in Amt und Würden

Zeitreise durch das Edersee-Atlantis

Edersee - Der Wasserstand im Stausee sinkt – das Edersee-Atlantis lädt zum herbstlichen Bummel unter goldener Oktobersonne ein.
Zeitreise durch das Edersee-Atlantis

Was stachelt im Gemüsebeet?

Bad Wildungen - Beim Kaffeetrinken erhielt eine Familie außergewöhnlichen Besuch: Die goldene Herbstsonne lockte nicht nur die Manderner in ihren Garten, sondern auch drei Igeljunge, die durchs Gemüsebeet spazierten.
Was stachelt im Gemüsebeet?

Pilotschule wird selbstständig

Bad Wildungen - 23 Pilotschulen in Hessen starteten 2012 in eine Testphase. Sie endete für die Bad Wildunger Schule Breiter Hagen erfolgreich - mit der Anerkennung als „Selbstständige allgemeinbildende Schule“.
Pilotschule wird selbstständig

Lebensfreude und Jogging fürs Gehirn

Edertal-Affoldern - Eine abwechslungsreiche Mischung volkstümlicher Melodien präsentierten vier Chöre des Sängerbezirks Edertal bei ihrem Herbstkonzert in der Festhalle in Affoldern.
Lebensfreude und Jogging fürs Gehirn

Hotelruine „Illies“ bleibt ein Ladenhüter

Bad Wildungen - Das Bieterinteresse tendiert gegen Null: Die Bauruine „Hotel Illies“ in der Itzelstraße ist ein schwieriger Fall für die Abteilung „Zwangsversteigerung“ beim Amtsgericht Fritzlar.
Hotelruine „Illies“ bleibt ein Ladenhüter

„Wollte nie Schreibtischhengst werden“

Edertal-Anraff - „Friedrich der Große hat mal gesagt: Einer Frau kann nichts Besseres passieren, als einen Soldaten zu heiraten. Er hat gelernt zu flicken, zu kochen, zu putzen – und zu gehorchen.“ Thomas Merle begleitet das Zitat mit einem Grinsen.
„Wollte nie Schreibtischhengst werden“

Bis auf den letzten Zentimeter

Bad Wildungen - Der Aufbau ist echte Knochenarbeit, 1,3 Tonnen wiegt der schwerste Billardtisch für die am Samstag beginnenden Deutschen Meisterschaften. Alle 33 Tische stehen erstmals in der Wandelhalle. „Mehr geht nicht“, beteuert Uwe Sander, …
Bis auf den letzten Zentimeter

Verschenkt

Waldeck-Sachsenhausen - Kein runder Geburtstag ohne pfiffiges Geschenk. Eingerollte Scheinchen in Mauersteinen für Häuslebauer oder gefaltete „Mäuse“ in der Mausefalle – Schenker beeindrucken mit Witz und Ideen.
Verschenkt

Aus Argentinien zur Spurensuche

Bad Wildungen - Aus Norwegen, den USA und aus Argentinien reisten Nachfahren ehemaliger Bad Wildunger Juden zu einer Ausstellungseröffnung in die Badestadt.
Aus Argentinien zur Spurensuche