Bad Wildungen – Archiv

Schwimmer Hauptmannl bezwingt Edersee

Schwimmer Hauptmannl bezwingt Edersee

Bad Wildungen - Völlig entkräftet, aber siegreich: Der Edersee-Schwimmer Björn Hauptmannl erreichte am Sonntagnachmittag kurz vor 16.30 Uhr die Sperrmauer und durchquerte damit als offiziell erster Mensch schwimmend der Länge nach die Talsperre.
Schwimmer Hauptmannl bezwingt Edersee
Bad für 10 bis 23 Millionen

Bad für 10 bis 23 Millionen

Bad Wildungen - Sechs Varianten für ein neues Bad Wildunger Schwimmbad liegen vor - vom reinen Sportbad bis zur Therme. Kosten: zwischen 10 und knapp 23 Millionen Euro. Details dazu stehen im Schlussbericht für das Wildunger Bäderkonzept.
Bad für 10 bis 23 Millionen
Knaller zum Auftakt der Saison

Knaller zum Auftakt der Saison

Bad Wildungen - Am Mittwoch, 3. Juni, ab 20 Uhr spielt die BigBand der Bundeswehr in einem Open-Air-Konzert vor der Wandelhalle im Kurpark. Es ist krönender Abschluss des 50-jährigen Jubiläums des Rotary-Clubs Bad Wildungen-Fritzlar.
Knaller zum Auftakt der Saison

Mit einem Käfer ist man nie allein

Bad Wildungen - Einst schnödes Fortbewegungsmittel, inzwischen Kult: der Käfer. Zu ihrem 40. Geburtstag hat die Lebenshilfe einen roten Käfer als Gewinn ihrer Lotterie ausgeschrieben. WLZ-FZ unterstützen die Aktion und laden Leser ein, ihre …
Mit einem Käfer ist man nie allein

Hilfe im Wirrwarr eines fremden Landes

Bad Wildungen - Aktuell 240 Flüchtlinge leben in Bad Wildungen, und der Zustrom hält weiter an. Eine neu eingerichtete Migrationssprechstunde soll den Heimatvertriebenen Orientierung bieten.
Hilfe im Wirrwarr eines fremden Landes

Erster Widerspruch in Wildunger Geschichte

Bad Wildungen - Der Parlamentsbeschluss über den Verkauf des Hauses Oestreich steht in der öffentlichen Stadtverordnetenversammlung am Montagabend auf dem Prüfstand. Bürgermeister Volker Zimmermann legte Widerspruch ein. „Er bezieht sich …
Erster Widerspruch in Wildunger Geschichte

Verbot für Schwerlastverkehr gefordert

Waldeck-Niederwerbe - Die Fördergesellschaft Edersee will sich mit Nachdruck für ein Gästeinformationszentrum an der Sperrmauer einsetzen. „Leider ist weder eine Lösung noch die Durchsetzung des Vorhabens in Sicht“, bedauerte Wilfried Meyer in der …
Verbot für Schwerlastverkehr gefordert

Altstadt lockt mit Aktionen

Bad Wildungen - Die Badestadt gehört mit dem Konzept „Wohnen und Leben mittendrin“ zum vierten Mal zu den Preisträgern des Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte“. Haupt- und ehrenamtliche Akteure haben einen Veranstaltungsreigen vorbereitet, der die …
Altstadt lockt mit Aktionen

Blumeninsel als letztes Erbe

Bad Wildungen - Zwischen den Goldenen Gärten und den Sinnesgärten auf dem Landesgartenschaugelände ist ein neuer Blickfang entstanden - ein treppenartiges, drei-stufiges Mauerelement, dessen Etagen mit bunten Sommerblumen bepflanzt sind.
Blumeninsel als letztes Erbe

Märchenprinz küsst Aschenputtel

Waldeck - Prinzessinnen, Zauberer und Könige hauchten der Waldecker Burg beim Märchentag am Pfingstsonntag mittelalterliches Leben ein.
Märchenprinz küsst Aschenputtel

Vor der Hochzeit einmal durch Edersee

Edersee - Die Liebe verschlug Björn Hauptmannl vor vier Jahren an den Edersee. Und in vier Wochen schließt er im Trauzimmer auf der Sperrmauer den Bund fürs Leben. Aber vorher packt ihn der sportliche Ehrgeiz: Der 33-Jährige will am Sonntag den See …
Vor der Hochzeit einmal durch Edersee

Schmökern unter freiem Himmel

Bad Wildungen - Lesen als Spektakel, als öffentlich gelebter Genuss. Unter 3000 Titeln auswählen, sich in einen überdimensionalen Sitz-Sack flezen und schmökern, all das unter freiem Himmel, von morgens bis zum Anbruch der Dunkelheit, mitten auf dem …
Schmökern unter freiem Himmel

Überholverbot soll Raser stoppen

Edersee - Stadt Waldeck, Gemeinde Edertal, Verkehrsbehörden und Polizei sagen der „Motorrad-Raserei am Edersee“ den Kampf an.
Überholverbot soll Raser stoppen

Aus dem Stuhlkreis in den Anstoßkreis

Bad Wildungen-Altwildungen - Die Fußballabteilung der SG Bad Wildungen/Friedrichstein nimmt Flüchtlinge aus Somalia und Eritrea in ihren Trainingsbetrieb auf, um Integrationsarbeit zu leisten.
Aus dem Stuhlkreis in den Anstoßkreis

Edertal zeigt weiter „Mauer Power“

Edersee - Das freut viele, viele Edersee-Fans, ob Einheimische oder Urlauber: Das Mauer-Power-Fest hat weiterhin eine Zukunft und steigt auch im Jahr eins nach dem großen Jubiläum.
Edertal zeigt weiter „Mauer Power“

Natur wartet oft Jahre auf Ausgleich

Edertal - Seit Jahren hängt die Gemeinde Edertal mit „Ausgleichsmaßnahmen“ (siehe „Hintergrund“) für öffentliche Bauprojekte hinterher. Das bemängelte Vorsitzender Wolfgang Lübcke bei der Jahreshauptversammlung des Edertaler Naturschutzbundes (NABU).
Natur wartet oft Jahre auf Ausgleich

Die Kunst für alle wiederentdecken

Bad Wildungen - „Bad Wildungen ist eine Kurstadt. Und eine Kurstadt sollte auch eine Kulturstadt sein“, besagt das Vorwort eines neuen Kunstführers durch die Badestadt. Körperliche Gesundherhaltung und geistige Erbauung gehen in diesem Verständnis …
Die Kunst für alle wiederentdecken

30 Aktive erfreuen im Schnitt 500 Besucher

Bad Wildungen-Odershausen - Der Saisonauftakt am letzten Sonntag im Lebendigen Museum Odershausen erfolgte traditionell mit Schafschur und Grüner Soße.
30 Aktive erfreuen im Schnitt 500 Besucher

Nach sechs Jahren Stammzellen gespendet

Bad Wildungen - Nach seiner Stammzellspende will Torsten Flatau aus Bad Wildungen andere zur Typisierung ermutigen.
Nach sechs Jahren Stammzellen gespendet

Heizöltank im Gestrüpp

Edertal-Anraff - Am Ederufer nahe der Anraffer Ederbrücke haben Unbekannte einen ausgedienten Heizöltank in der Natur entsorgt.
Heizöltank im Gestrüpp

Zahl von Anwohner-Ausweisen begrenzt

Bad Wildungen - Diskussionen um die Parkplätze in der Wildunger Altstadt sind beinah so alt wie das Automobil selbst. Ein enttäuschter Neu-Bewohner des Viertels beklagt sich aktuell, weil er vorläufig keinen Anlieger-Parkausweis erhält.
Zahl von Anwohner-Ausweisen begrenzt

Für welche Höfe ergibt „Bio“ einen Sinn?

Waldeck-Dehringhausen - Der Bioland-Verband lud gemeinsam mit der Upländer Bauernmolkerei zu einem Umstellerseminar auf den Bio-Betrieb Meyer GbR nach Waldeck-Dehringhausen ein.
Für welche Höfe ergibt „Bio“ einen Sinn?

Für welche Höfe lohnt sich die Umstellung auf Bio-Produktion?

Waldeck. - Der Bioland-Verband lud gemeinsam mit der Upländer Bauernmolkerei zu einem Umstellerseminar auf den Bio-Betrieb Meyer GbR nach Waldeck-Dehringhausen ein.
Für welche Höfe lohnt sich die Umstellung auf Bio-Produktion?

Vier Wochen gegen bequemes Ich

Bad Wildungen - Über vier Wochen antreten gegen das bequeme eigene Ich, gegen den inneren Schweinehund: Was geht in einem Monat? Das will Cyla Wehbe wissen und sucht dafür Kandidatinnen und Kandidaten, die sich diesem Test stellen wollen, um …
Vier Wochen gegen bequemes Ich

Was zu viel ist, ist zu viel!

Waldeck - In einer Sondersitzung einigte sich das Stadtparlament am Dienstagabend im Höringhäuser Bürgerhaus mit großer Mehrheit auf eine Stellungnahme zum Teilregionalplan in Sachen Windenergie.
Was zu viel ist, ist zu viel!

Der Mut zum Umbau zahlt sich aus

Bad Wildungen - „Ein Restrisiko, dass es nicht funktioniert, besteht immer“, sagt Bürgermeister Volker Zimmermann. Im Scharnier und auf dem umgestalteten Stadtring ist dieses Risiko nicht eingetreten. Im Gegenteil: Der Mut der Stadtverordneten und …
Der Mut zum Umbau zahlt sich aus

Landrat: Keine Chance für Ampel in Wega

Waldeck-Frankenberg/Bad Wildungen-Wega - Es bleibt dabei: Landrat Dr. Reinhard Kubat sieht keine Möglichkeit für eine Schlafampel in Wega. Der Kreisausschuss soll sich nun beim Land Hessen für eine Änderung der rechtlichen Grundlagen stark machen.
Landrat: Keine Chance für Ampel in Wega

Fette Würmer, Käfer und mehr

Edertal-Giflitz - Kinder, Kinder, wie die Zeit vergeht! Ob Adebars dieses Gefühl wohl kennen? Man meint, die Edertaler Störche seien quasi gestern erst eingetroffen, da strecken die Jungen erstmals ihre Köpfe über den Nestrand.
Fette Würmer, Käfer und mehr

Scharnier am eigenen Leib anders erlebt

Bad Wildungen - Barrierefreiheit im Wildunger Scharnier: Mit diesem Thema beteiligte sich das Bauamt am bundesweiten „Tag der Städtebauförderung“. Mit allen Sinnen und hautnah erfuhren viele Neugierige, was Stadtplanung bewirken kann - oder auch …
Scharnier am eigenen Leib anders erlebt

Der ganze Kurpark wird zum Märchenland

Bad Wildungen - Kinderlachen, Blumenwiesen, ein plätschernder Bach und dazu geheimnisvolle Gestalten: Der Kurpark wurde am Sonntag zum Märchentraumland, in dem sich Prominente aus dem Reich der Brüder Grimm tummelten.
Der ganze Kurpark wird zum Märchenland

Im Trockenen auf Schulbus warten

Waldeck/Hof Heide - Kinder der Siedlung Hof Heide müssen nicht mehr ungeschützt bei Wind und Wetter auf den Schulbus warten. In Eigeninitiative wurde ein Wetterschutz aus Metall mit Sitzgelegenheiten hergerichtet und direkt neben der Bushaltestelle …
Im Trockenen auf Schulbus warten

„Wir wollen Flüchtlingen Halt geben“

Bad Wildungen - Gemeinsam lesen, Deutsch lernen oder einfach im Alltag begleiten: Schüler des Gustav Stresemann- Gymnasiums packen vor Ort an und helfen Flüchtlingen aus erster Hand.
„Wir wollen Flüchtlingen Halt geben“

Steuermann verlässt Kommandobrücke

Edersee - Der Generationswechsel ist vollzogen: Mit einer neuen Beiratsspitze startet die Fördergesellschaft Edersee GbR in die nächsten Jahre. Karl-Harald Hesselbein ist neuer Vorsitzender. Er tritt die Nachfolge von Wilfried Meyer an, der zum …
Steuermann verlässt Kommandobrücke

Tipps für ein komfortables Umfeld

Bad Wildungen - Barrierefrei bauen ist in aller Munde. Und trotzdem tauchen oft gerade da Hindernisse auf, wo wie am meisten stören. Da werden Schilder mitten in Gehbereichen platziert, Klopfkanten für Sehbehinderte zugestellt oder schwer zu …
Tipps für ein komfortables Umfeld

Panorama vom neuen Stellplatz aus

Waldeck-Niederwerbe - Am vergangenen langen Wochenende waren beide Seiten der Medaille nicht zu übersehen am neuen Wohnmobilstellplatz auf der Insel Scheid.
Panorama vom neuen Stellplatz aus

Natur trotz Barrieren genießen

Bad Wildungen - Der Nationalpark ist natürlicherweise alles andere als barrierefrei. Dennoch erschließt das Nationalparkamt auch Menschen mit Behinderungen dieses besondere Naturerlebnis.
Natur trotz Barrieren genießen

Verkauf an Stuhlmann beschlossen

Bad Wildungen - Vier Investoren buhlten um das Haus Oestreich. Einer wurde vom Parlament abgelehnt, zwei Mitbewerber warfen das Handtuch. Am Ende bleibt aus dem Quartett nur noch ein Wildunger Geschäftsmann übrig, der Interesse an der Immobilie …
Verkauf an Stuhlmann beschlossen

Keine Angst vor Pflege, Alter und Demenz

Bad Wildungen - Startschuss für die Wildunger Aktion für Chancengleichheit und Hilfestellung: Das Netzwerk „WACH“ ist ein Bündnis von Fachleuten zu den Themen Pflege, Alter und Demenz und bietet Menschen in besonderen Lebenssituationen Information …
Keine Angst vor Pflege, Alter und Demenz

(K)ein Kinderspiel

Edertal-Anraff - Das erste Anraffer Reeling-Loui-Turnier war einer der Höhepunkte beim traditionellen „Sommerfest“ in dem Dorf an der Eder, das sozusagen den Frosch (Reeling) im Wappen zeigt.
(K)ein Kinderspiel

Rein in den Seniorenanzug

Bad Wildungen - „Bad Wildungen barrierefrei, entgegenkommend, einladend“ - unter diesem Motto wird der Tag der Städtebauförderung am Samstag, 9. Mai, gefeiert. Von 11 bis 13 Uhr sind Aktionen vorgesehen.
Rein in den Seniorenanzug

Parade der alten Flitzer

Bad Wildungen - Die Wildunger Wandelhalle war am Samstag das Ziel von 130 blank gewienerten Autos, die bei der 20. ADAC-Oldtimerfahrt durch Nordhessen kurvten.
Parade der alten Flitzer