Zehnte Bad Wildunger Gesundheitswoche mit 100 Angeboten und Veranstaltungen

Auch Lachen ist gesund

+
„Probieren geht über Studieren“ – dazu laden Kliniken und andere Dienstleister im Rahmen der Gesundheitswoche ein. Im Bild erklärt Physiotherapeutin Claudia Kunzemann im Gesundheitszentrum Quellentherme ein Trainingsgerät.

Bad Wildungen - Informieren, Ausprobieren und Wohlfühlen - dazu lädt die zehnte Bad Wildunger Gesundheitswoche ein. Ein Paket mit 100 Angeboten haben Kliniken und andere teilnehmende Dienstleister für alle Interessierten geschnürt.

Ute Kühlewind und Heidi Schellberger vom Stadtmarketing, Dr. Johannes Berlitz und Jochen Troschke vom Vorstand des Reinhardshäuser Kur- und Verkehrs- vereins und Heike Breitenstein vom Gesundheitszentrum Quellentherme stellten das Programm der zehnten Bad Wildunger Gesundheits- und Fitnesswoche vor. Sie findet vom Samstag, 15. März, bis Sams-tag, 22. März, in Bad Wildungen und Reinhardshausen statt.

Oase der Gesundheit

Ute Kühlewind: „Das Heilbäderzentrum nimmt seine Verantwortung und Aufgabe als einer der führenden deutschen Kurorte als „Oase der Gesundheit“ sehr ernst“.

Unter dem Motto „Bad Wildunger Frühlingskur für Körper, Geist und Seele“ sind auch in diesem Jahr Gäste und Einheimische aus Stadt und Land eine ganze Woche lang zu einer eindrucksvollen Vielzahl von Informationsveranstaltungen, Gesundheitsangeboten, Musik, Workshops, Aktionen und einem Gesundheitskabarett eingeladen“.

Jeder kann sich aus dem umfangreichen Programm die für ihn wichtigen Themen auswählen und für sich und seine Familie hilfreiche Angebote aus erster Hand kennenlernen, sich umfassend und eingehend über die hohe medizinische Kompetenz und das vielfältige Angebot der Rehakliniken und Dienstleister informieren. Der „Tag der Gesundheit“ am Sonntag, 16. März, von 11 bis 17 Uhr eröffnet die Gesundheitswoche in der Wandelhalle Reinhardshausen (siehe Artikel unten). Da gibt es Infostände, Workshops und Vorträge, „Fliegendes Showkochen“, Kinder-Tanzshow, Kurzvorträge sowie Mitmachangebote .

Neben den großen Kliniken steuert eine Reihe von Gesundheitsanbietern - Kliniken, Augenoptiker, Hörgeräteakustiker, Apotheken, Physio- und Sporttherapie-Einrichtungen, Orthopädiefachgeschäfte, Sport- und Fitnessstudiuos, Bäder, Therme und Salzgrotten - mit vielen eigenen Aktivitäten attraktive und informative Bei- träge zum Programm der gesamten Gesundheitswoche bei. Sie bieten Schnupper- und Kennenlern-Angebote und indi- viduelle Beratung an. Zur Ent- spannung und zur Unterhaltung gibt es Musik vom Wildunger Kurorchester Radev.

Die Gesundheitswoche endet am Samstag, 22. März, mit einem Informationstag für Frauen unter dem Thema „Frau sein und Familie leben! - Beruf und Familie unter einen Hut bringen.“ Es gibt Informationen und Beratungsmöglichkeiten an zahlreichen Stän- den, in Workshops und Vorträgen, außerdem Angebote zum Wohlfühlen und Entspannen (ausführliches Programm folgt).

Vortrag „Mann, bist Du peinlich“

Zur Eröffnung von 11 bis 12.30 Uhr im Quellensaal hält Elterntrainerin Gabriele Stadt aus Fulda einen amüsanten Vortrag. Titel: „Mann, bist Du peinlich, Mama!“ oder: In der Pubertät machen Eltern nichts als Probleme. Der Eintritt ist frei. Um 19.30 Uhr setzt der Arzt und Kabarettist Lüder Wohlenberg mit seinem Arztkabarett in der Reinhardshäuser Wandelhalle einen heiteren Schlusspunkt, denn auch Lachen ist gesund. Darüber hinaus werden in der Gesundheits- und Fitnesswoche von Montag bis Freitag in der Quellentherme, in Kliniken und Apotheken sowie im gesundheitsorientierten Einzelhandel besondere Service-Leistungen, Schnupperkurse, Vorträge und auch Preisvorteile angeboten.(szl)

Das gedruckte Programmheft mit 100 Angeboten und Veranstaltungen im Rahmen der zehnten Wildunger Gesundheits- und Fitnesswoche liegt bei den Tourist-Informationen in den Wandelhallen, im Bürgerbüro, in Kliniken und in vielen Geschäften aus. Ausführliche Informationen gibt es auch im Internet unter www.bad-wildungen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare