Zwei Verletzte

Auf B 253 bei Hundsdorf gegen Leitpfosten und Baum

Bad Wildungen-Hundsdorf. Zu einem Alleinunfall kam es am Samstag auf der Bundesstraße 253 bei Hundsdorf.

Ein 78-jähriger Mann aus dem Rhein-Sieg-Kreis befuhr mit seiner Tochter gegen 14.50 Uhr, die Bundesstraße von Hundsdorf in Richtung Bad Wildungen. 

In einer lang gezogenen Linkskurve, auf Höhe eines Parkplatzes, kam der Senior mit seinem weißen Mercedes nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr einen Leitpfosten um und prallte gegen einen  Baum.

Bei dem Unfall wurden der Benz-Fahrer und seine 52-jährige Tochter leicht verletzt. 

Zwei Rettungswagen brachten die Unfallopfer nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Krankenhaus nach Bad Wildungen. An dem Pkw entstand Totalschaden. (112-magazin)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare