Schneeberge verengen Fahrbahn in Brunnenallee

Außenspiegel zersplittern beim Begegnungsverkehr in Wildungen - Polizei sucht weißen VW

Polizeiwagen mit Blaulicht.
+
Die Polizei érmittelt wegen Unfallflucht.

Im Begegnungsverkehr auf der verengten Brunnenallee streiften sich zwei Fahrzeuge, ein Fahrer beging Unfallflucht.

Bad Wildungen – Im Begegnungsverkehr streiften sich am Mittwoch um 8.30 Uhr zwei Fahrzeuge in der Brunnenallee.

Die Außenspiegel an dem Klein-Lkw eines 54 Jahre alten Edertalers und dem entgegenkommenden Pkw – vermutlich ein VW T 4 oder T 5 – zersplitterten. Dessen Fahrer fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht und bittet um Hinweise unter Tel. 5621/70900.

Laut Polizei war die Straße durch Schneeberge an den Fahrbahnrändern erheblich verengt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare