Odershausen

Auto prallt gegen Baum: Zwei Schwerverletzte

- Bad Wildungen-Odershausen (höh). Zwei junge Leute wurden Ostersamstag bei einem Unfall schwer verletzt.

Nach Angaben der Wildunger Polizei kam gegen 20.18 Uhr ein 21-jähriger Pkw-Fahrer von der Wildunger Straße ab. Am Ortsausgang von Odershausen prallte der Golf mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Als Unfallursache vermuten die Beamten überhöhte Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn.

Die Feuerwehren aus Bad Wildungen und Odershausen wurden alarmiert, um eingeklemmte Unfallopfer zu bergen. Als die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, stellten sie fest, dass zwei der drei Fahrzeuginsassen zwar schwer verletzt, jedoch nicht eingeklemmt waren.

Die Verletzten wurden vom Rettungsdienst und dem Notarzt versorgt. Der aus Niedenstein stammende Fahrer wurde mit schweren Verletzungen in die Asklepios-Stadtklinik Bad Wildungen, die 18 Jahre alte Beifahrerin aus Bad Wildungen ebenfalls schwer verletzt in die städtischen Kliniken Kassel eingeliefert. Eine 16-jährige Mitfahrerin aus Gudensberg kam mit dem Schrecken davon.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bad Wildungen und Odershausen sicherten und leuchteten die Einsatzstelle aus, der Einsatz hydraulischer Rettungsgeräte war nicht erforderlich. Den Schaden an dem älteren Golf schätzte die Polizei auf 3000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare