Polizei bittet um Hinweise

Bad Wildungen: 83-Jährige im Park ausgeraubt

Bad Wildungen. Eine 83-Jährige aus Gelsenkirchen wurde am Sonntagnachmittag Opfer eines Raubes im Kurpark Bad Wildungen.

Laut Polizei war die 83-Jährige am Sonntag gemeinsam mit einer 77-jährigen Freundin in der Grünanlage zwischen der Dr. Born-Straße und der Langemarckstraße in Bad Wildungen spazieren. 

Gegen 16 Uhr sei dann unvermittelt ein bislang unbekannter Mann auf die 83-Jährige zugegangen und habe ihr die Handtasche entrissen. Danach flüchtete er in Richtung Wandelhalle.

Täterbeschreibung

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, zwischen 20 und 30 Jahre alt, schlank, etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß, schwarze kurze Haare. Zur Tatzeit trug er eine dunkle kurze Hose und ein weißes T-Shirt mit Aufdruck.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den flüchtigen Täter machen können, werden gebeten, sich unter Tel. 05621/70900 bei der Polizeistation Bad Wildungen zu melden. Die Ermittlungen führt das zuständige Kommissariat K 10 der Korbacher Kriminalpolizei.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare