Rund 20 Unternehmen  in der Wandelhalle

Bad Wildungen: Info-Tag der Ausbildung zur Orientierung bei der Berufswahl

Info-Tag der Ausbildung: Unternehmen informieren über vielfältige Ausbildungsmögl ichkeiten. Fragen dazu beantworten auch Auszubildende im zweiten oder dritten Lehrjahr im persönlichen Gespräch. ARCHIVFoto: Staatsbad/pr

Bad Wildungen – Zum dritten Mal findet in der Wandelhalle ein „Info-Tag der Ausbildung“ statt.

Mit weiter entwickeltem Konzept bietet diese Veranstaltung am Donnerstag, 31. Januar, von 14 bis 19 Uhr Orientierung für junge Menschen aus Stadt und Region zu Berufswahl, Ausbildung und Praktikum.

Gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Kassel-Marburg (IHK), der Kreishandwerkerschaft Waldeck-Frankenberg und dem heimischen Gewerbeverein AWWiN! lädt das Bad Wildunger Stadtmarketing zu dieser Veranstaltung ein, die sich besonders an Jugendliche und junge Erwachsene richtet. Eröffnet wird sie um 14 Uhr durch Bürgermeister Ralf Gutheil, Jürgen Weste als stellvertretender Kreishandwerksmeister in Waldeck-Frankenberg sowie Bildungsberater Björn Duen von der IHK Kassel-Marburg.

Schon 2016 und 2017 nutzten zahlreiche Schüler, Auszubildende und Studierende die Gelegenheit, sich bei den mehr als 20 teilnehmenden Betrieben eingehend zu informieren. Neben dem direkten Kontakt mit Betriebsinhabern, Personalchefs oder anderen Führungskräften wurde gern auch das Gespräch mit Gleichaltrigen genutzt, die gerade eine Ausbildung oder ein Praktikum in Handel, Handwerk, Dienstleistung, Hotellerie oder Gastronomie absolvieren. Das hilft bei der Entscheidung, wie es nach der eigenen Schulzeit weiter gehen soll.

Auch beim Infotag 2019 haben junge Leute, die sich für einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz interessieren, die Chance, sich bei Auszubildenden im zweiten oder dritten Lehrjahr mit Betriebsinhabern eingehend zu erkundigen. Dabei geht es um attraktive und zu den eigenen Fähigkeiten, Begabungen und Neigungen passenden Ausbildungsmöglichkeiten.

Neben Informationen, Tipps und Beratungsangeboten ist im Foyer der Wandelhalle mit kleinen Snacks und heißen oder kalten Getränken auch für Essen und Trinken gesorgt. 

Rund 20 Unternehmen informieren beim Info-Tag der Ausbildung in Bad Wildungen

Folgende Unternehmen informieren am 31. Januar beim Tag der Ausbildung von 14 bis 19 Uhr: 

Technische Hochschule Mittelhessen, dm Drogeriemarkt, DRK Hessen Volunta, Volksbank Kassel Göttingen, Zeiss Sanatorien/ Gesundheitszentrum Helenenquelle, McDonald´s Familienrestaurant, Asklepios Bildungszentrum, Alloheim Senioren-Residenz Ederbergland, Veltum, Nordhessischer Baustoffmarkt, Bildungszentrum Werner Wicker Klinik, Waldecker Bank, Maritim Hotel Bad Wildungen, Stadt Bad Wildungen & Staatsbad, IHK Kassel-Marburg, Ewikon Heißkanalsystem, Peikko Deutschland, Fritzlarer Dombräu, ALPLA Werke Lehner, Schreinerei Syring, Druck- und Spritzgusswerk Hettich

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare