Mobile Eisbahn im Winter in der Innenstadt

Bald ist „Eiszeit“ in Bad Wildungen

Endlich wieder Schlittschuhlaufen in Bad Wildungen: Am 28. November öffnet eine mobile Eisbahn. Foto: Stadtmarketing/pr

Bad Wildungen. Die Vorbereitungen für die erste „Bad Wildunger Eiszeit“ sind angelaufen.

Vom 28. November bis zum 13. Januar öffnet eine mobile Eisbahn auf dem Parkplatz in der Brunnenallee 1, direkt hinter der Kur- und Tourist-Information.

Dank der Initiative der Bad Wildunger Schaustellerfamilie Ruppert mit Unterstützung der Stadt und des Stadtmarketings entsteht eine große Eisfläche, die zum Schlittschuhlaufen, aber auch zum Eisstockschießen genutzt werden kann. Eine Gastronomie im Almhütten-Stil bietet Heißgetränke und warme Snacks zum Aufwärmen und Verweilen ein.

Karten für den mobilen Eisspaß sind bereits im Vorverkauf erhältlich bei der Kur- & Tourist-Information Bad Wildungen. Eine Einzelkarte kostet 3 Euro für Kinder bis 12 Jahre und 4 Euro für Jugendliche ab 13 Jahre sowie für Erwachsene. Zehner-Karten kosten 25 bzw. 35 Euro. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Happy InfoKur- und Tourist-Information Bad WildungenEdersee Touristic GmbH
Kommentare zu diesem Artikel