1. WLZ
  2. Waldeck
  3. Bad Wildungen

Unfall beim Abbiegen: Bad Wildunger Polizei sucht Zeugin

Erstellt:

Kommentare

Blaulicht
Ein unbekannter Autofahrer beging in Bad Wildungen Unfallflucht; die Polizei ermittelt. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Im Zusammenhang mit einer Unfallflucht in Bad Wildungen sucht die Polizei nach einer Zeugin, die Hinweise geben kann.

Bad Wildungen – Nach Angaben der Polizei wollte ein Unbekannter am Dienstag, 4. Oktober 2022, um 10.40 Uhr vom Breiten Hagen nach links in die Brunnenstraße abbiegen. Er fädelte sich nach dem Zebrastreifen in die Abbiegespur ein, streifte beim Abbiegen aber ein Auto, das verkehrsbedingt hinter zwei wartenden Fahrzeugen hielt.

„Älterer Herr mit weißem Bart“ am Steuer

Der Unfallfahrer fuhr vermutlich einen weißen Ford Transit mit Firmenaufschrift. Der Fahrer – er wurde der Polizei als „älterer Herr mit weißem Bart“ beschrieben – flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Polizei sucht nach einer Zeugin, die noch mit dem Geschädigten gesprochen, aber nicht ihre Personalien hinterlassen hat. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 05621/70900 zu melden. Den Schaden an dem Ford C-Max des Fritzlarers schätzen die Beamten auf 2000 Euro.  

Auch interessant

Kommentare