Einstimmig in Mitgliederversammlung nominiert

Bürgermeisterwahlkampf in Bad Wildungen ist eröffnet: Ralf Gutheil tritt für die SPD an

Treffen am Treffpunkt: Die SPD eröffnet den Bürgermeisterwahlkampf und schickt den Stadtvorordneten Ralf Gutheil  als Kandidat ins Rennen.  F oto: Höhne

Bad Wildungen. Der Bürgermeisterwahlkampf in Bad Wildungen ist eröffnet: Ralf Gutheil wirft als erster Kandidat seinen Hut in den Ring.

Der 42-Jährige wurde in einer Mitgliederversammlung aller drei SPD-Ortsverbände einstimmig zum Kandidaten nominiert. 

„Es wird Zeit, dass jetzt anderer Schwung ins Rathaus kommt“, sagt der Polizeihauptkommissar, der bei der Kripo in Homberg/Efze als Teamleiter bei der Bekämpfung von Internet- und Wirtschaftskriminalität arbeitet.

Gutheil ist in der dritten Legislaturperiode Stadtverordneter und somit erfahren in der Bad Wildunger Kommunalpolitik. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare