Holzhaus mit Technik für Sielmanns Natur-Ranger 

Bad Wildunger Lehrbienenstand um Schulungshütte und Bienenwaage erweitert

Rund um die Honigsammler: Der Lehrbienenstand der Sielmanns Naturranger wurde um eine Schulungshütte erweitert. Sie wurde in einer Feierstunde mit Führungen für Sponsoren, Naturfreunde und weitere Gäste offiziell in Betrieb genommen. Foto: Conny Höhne

Bad Wildungen – Mit finanzieller Unterstützung von heimischen Sponsoren und der Heinz-Sielmann-Stifung erweiterte die Bad Wildunger Gruppe der Sielmanns Natur-Ranger ihren Lehrbienenstand in der Straße Am Friedrichstein um eine Schulungshütte.

Sie ist ausgestattet mit Bildschirm und WLAN-Zugang und bietet Platz für Theorie und Technik.

„Fotos und Texte können gemeinsam bearbeitet und sofort auf die Homepage hochgeladen werden“, freut sich Teamleiter Jörg Roth über neue Möglichkeiten. Besonderes Schmankerl ist eine Bienenstockwaage. Online lässt sich das Gewicht eines Stocks verfolgen. Bis zu zwei Kilogramm Futter wurden an den ersten schönen Tagen in den Stock getragen, beobachtete Roth. Auch Feuchtigkeit, Luftdruck und Temperatur werden gemessen.

Die Wildunger Natur-Ranger betreuen sechs Bienenstöcke mit jeweils 15 000 bis 20 000 Bienen. In diesen Tagen und Wochen wachsen die Völker immens. „Jeden Tag schlüpfen etwa 1000 Bienen,“ erläutert Roth. Am Ende des Sommers sind es dann 60 000 bis 80 000 Individuen.

Aktiv sind die 25 Jungen und Mädchen der Gruppe im Alter zwischen acht und 19 Jahren auch bei anderen Naturschutzprojekten. In einem Gebiet am Roten Berg arbeiten die Naturfreunde für die Stadt Bad Wildungen an einer Bestandserhebung von Pflanzen und Tieren. In dem Areal wachsen verschiedene kleine Orchideenarten, außerdem sind Wildbienenarten und der seltene Schullerfalter dort anzutreffen.

Am Sonderteich führen die Natur-Ranger regelmäßig Gewässeruntersuchungen durch. Für Auswertungen treffen sich die jungen Leute künftig in der neuen Schulungshütte, die mit erheblichen Eigenleistungen erstellt wurde. 

Mitfinanziert wurde das 10 000 Euro teure Holzhäuschen von Sponsoren. Stattliche Beträge kamen von Sielmanns Naturstiftung (3000 Euro), Lions-Club (2500 Euro) und Sparkasse-Waldeck-Frankenberg (1300 Euro). Zudem gab es mehrere kleinere Geld- und Sachspenden. Der Lehrbienenstand wurde in 2017 eröffnet und wird rege von Besuchern genutzt, erläutert Roth. „Auch viele Kindergärten und Grundschulen besuchen uns.“

Im neuen Schulungshaus: Die Naturranger Marvin Roth, Tabea Brock und Arthur Brüninghaus (sitzend von links) mit Teamleiter Jörg Roth (links) erläutern die Stockwaage. Mit im Bild von links Markus Jungermann, Dr. Fritz Brickwedde, Wolfgang Lübcke und Dieter Schaake.

Glückwünsche und Geschenke nahmen die Naturranger in einer Feierstunde zur Eröffnung der neuen Schulungshütte entgegen.

Dr. Fritz Brickwedde, Vorsitzender des Stiftungsrats der Heinz-Sielmann-Stiftung, lobte das Engagement von Jörg Roth und der Wildunger Sielmanns-Gruppe. „Wir müssen die Jugendlichen aus ihren virtuellen Scheinwelten zurück holen in die Natur, damit sie die Schönheiten der Natur entdecken.“

Bürgermeister Ralf Gutheil würdigte den Einsatz der jungen Naturfreunde. Bei Natur- und Artenschutz in Bad Wildungen gebe es noch große Herausforderungen, sagte Gutheil.

Dieter Schaake, Vorsitzender des Imkervereins, hob die gute Zusammenarbeit hervor. „Bei uns Imkern gibt es keine Nachwuchsprobleme“, freut er sich über reges Interesse am Bienen-Hobby.

Bei Führungen lernten die Gäste der Feierstunde den Lehrbienenstand und die Technik in der Schulungshütte näher kennen.

Hintergrund zu der Bad Wildunger Gruppe der Sielmanns Natur-Ranger: 

Die Bad Wildunger Gruppe der Sielmanns Natur-Ranger wurde im Jahr 2010 gegründet. 

Ziel der Jugendorganisation ist es, Kinder und Jugendliche für die Wunder der Natur zu begeistern. Kinder lernen spielerisch die Natur mit allen Sinnen kennen und übernehmen selbst Verantwortung für ihren Schutz. 

Insgesamt 13 Gruppen der Sielmanns-Natur-Ranger sind in Deutschland aktiv, die Bad Wildunger Vereinigung ist die einzige in Hessen.

Ausführlichere Informationen zu den Naturrangern stehen im Internet unter www.natur-ranger.de/bad-wildungen

Lesen Sie auch: JungeSielmanns-Naturranger eröffnen Lehrbienenstand in Bad Wildungen 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare