Polizei sucht Zeugen

Einbrecher stehlen Tresor und Audi aus Bad Wildunger Autohaus

+
Die Polizei fandet nach Einbrechern, die in einem Wildunger Autohaus erheblichen Schaden anrichteten.

Hohen Schaden richteten unbekannte Einbrecher in einem Bad Wildunger Autohaus an. 

In der Nacht auf Montag brachen unbekannte Täter in ein Autohaus in der Giflitzer Straße ein. Sie öffneten gewaltsam ein Tor und durchsuchten die Büroräume. 

Einen etwa 60 mal 60 Zentimeter großen Würfeltresor trennten die Ganoven von einer Wand ab und nahmen ihn mit. Außerdem entwendeten sie eine geringe Menge Bargeld aus der Wechselgeldkasse.

Täter flüchtete mit gestohlenem Wagen

Die Täter flüchteten mit einem schwarzen Audi Q5, von dem sie die Originalschlüssel entdeckten. Daran brachten sie ebenfalls im Autohaus gefundene Kennzeichen HR-IT 538 an. 

Die Polizei schätzt die Höhe des Diebesguts auf rund 10.000 Euro, den Sachschaden auf 5.000 Euro. Die Ermittler schließen nicht aus, dass das Auto nur zu Flucht und Transport des Tresors gestohlen wurde und inzwischen auf einem Wald- oder Feldweg abgestellt sein könnte. 

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch und dem gestohlenen Auto unter Tel. 05621/70900.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion