Gute Wünsche für den neuen Lebensabschnitt

Bad Wildungen: Schulabgänger der Ense-Schule feierlich verabschiedet

Start in einen neuen Lebensabschnitt: Die Schulabgänger der Ense-Schule beim Erinnerungsbild mit ihren Klassenlehrern. Foto: Werner Senzel

Bad Wildungen – In einer Feierstunde wurden die Schulabgänger der Ense-Schule mit vielen guten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt verabschiedet. 

Eltern, Großeltern, Geschwister, Freunde und Gäste erhoben sich von ihren Plätzen, als zu den festlichen Klängen von Georg Friedrich Händels „Feuerwerksmusik“ die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9aH, 10aR und 10bR festlich gekleidet im Gänsemarsch in die Halle der Ense Schule einzogen. Dass dies für die Schulabgänge ein besonders erfreuliches Ereignis war, zeigte ihr strahlendes Lächeln.

Schulleiterin Marina Schütz verglich die Schulzeit mit einer Reise, „die für die meisten vor sechs Jahren hier begonnen hat“. In deren Verlauf habe es Steigungen und Schlaglöcher gegeben, und es lagen mitunter riesige Steine im Weg. Der eine oder andere habe auch einmal einen Umweg gehen oder eine Zwischenlandung hinnehmen müssen, um wieder auf den richtigen Kurs zu kommen. „Dabei haben Menschen an Eurer Seite manchen Stein und manches Hinderniss für Euch aus dem Weg geräumt und versucht, Euch von Irrwegen und Sackgassen abzuhalten“, sprach die Schulleiterin die Abgänger an. „Jetzt werdet ihr Euch also auf neue Wege begeben, mit vertrauten Menschen an Eurer Seite könnt ihr sicher sein, dass ihr den richtigen Weg nehmt.“

Erster Kreisbeigeordneter Karl-Friedrich Frese überbrachte die Glückwünsche des Landkreises: „Mit ihrem qualifizierten Schulabschluss haben sie etwas Besonderes geschafft, jetzt ergeben sich für sie alle eine ganze Anzahl verschiedener Möglichkeiten, auch und gerade in unsrem Landkreis.“

Bürgermeister Ralf Gutheil gratulierte namens der städtischen Gremien. „Das ist eine besondere Ehre und Freude für mich, denn ich war auch einmal Schüler in dieser Schule.“ Gewohnte Bahnen und Routine seien vorbei, jetzt gelte es, neue Wege zu suchen. Dabei könnten die Schulabgänger froh sein, in einem Land wie Deutschland zu leben, mit offenen Grenzen undoffener Gesellschaft. Diese Freiheit sei ein Riesengut, das es zu bewahren gelte. „Deshalb bringt euch in die Gesellschaft ein, denn nur so kann ein friedliches und freies Europa bestehen“.

Der Vorsitzende des Schulelternbeirats, Wolfgang Hölscher verglich die Schulzeit mit einer Achterbahnfahrt: Hier und da gebe es die Abschussrampe, es gehe bergauf und bergab, mit Kurven und Loopings und schließlich ende es mit dem Zieleinlauf.

Hölscher sagte: „Denkt auch künftig daran, den Spaß nie zu verlieren. Wenn ihr zurückblickt auf eine aufregende, spannende Fahrt und Lust auf mehr habt, dann habt ihr alles richtig gemacht.“ Für den Förderverein der Schule sprach Petra Lauer Grußworte und Klassenlehrer Alexander Kauert für das gesamte Kollegium.

Schülerin Sevgül Ördü war froh, dass „alle Anspannung jetzt vorbei ist“ und wünschte ihren Mitschülern eine schöne Zeit und einen guten Start für einen Neubeginn. Christane Gößmann (Piano) leitete den Chor der Abschlussklassen, der Songs von „Green day“ einstudiert hatte.

Die Schulabgänger der Ense-Schule in Bad Wildungen

Die Abschlussklassen der Ense-Schule wurden verabschiedet. 

Klasse 9 H, Klassenlehrerin Cornelia Henkel und Cornelia Zobelt: Lilaf Ahmad, Robine Ahmad, Khodeda Bibo Khodeda, Jan Bräuer, Nawroz Chawich, Stella D´Angella, Marius Göbel, Hazan Hamada, Jasmin Hügel, Mohamad Kasem, Murad Kasem, Mason Elijah Kluth, Matthias Kruck, Samia Majed Kheri, Lea Richter, Michael Schreiber, Tobias Schröder, Mike Vanin, Angelika Wagner, Doninik Winter 

Klasse 10 a R, Klassenlehrer: Arnd Gresenz: Fabian Ahrendt, Fabienne Böttcher, Chantal Damm, Leon Grimm, Jan Heckmann, Marleen Herbold, Julian Keller, Patrick Werner Kopp, Antonia Korn, Michael Kovenski, Emilia Maerz, Sevgül Ördü, Andreas Pauken, Andrej Reichenborn, Lara Rudnik, Tim Schäfer, Timo Schnedler, Maximilian Schöps, Jenny Steinhauer, Kristina Strukevic 

10 b R, Klassenlehrer: Alexander Kauer: Nico Adler, Celine Altay, Michael Atamantschuk, Lily-Philine Breust, Maryam Chaudary Elisa Fejza, Natalie Fulda, Lara Gehrke, Julia Gonstein, Florian Heide, Luis Miguel Hespanhol Frederico, Yanou Kopitzke, Jonas Pfalzgraf, Adisa Scharifi, Max Ziemens.

Von Werner Senzel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare