Räuberischer Diebstahl in Drogerie

Bad Wildungen: Polizei sucht Dieb mit Gelfrisur und Flecktarnjacke

+
Die Polizei in Bad Wildungen sucht einen Ladendieb und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die Polizei in Bad Wildungen sucht einen Ladendieb und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Dienstag um 17.25 Uhr meldeten Angestellte des Drogeriemarktes in der Fürstengalerie der Polizei einen Ladendiebstahl, der Täter wurde festgehalten. Kurz danach trafen die Polizisten am Tatort ein, der Dieb war aber zwischenzeitlich geflüchtet.

Eine Angestellte hatte den Täter dabei beobachtet, wie er eine Parfumflasche im Wert von etwa 40 Euro in seine Jacke gesteckt hatte. Gemeinsam mit einer weiteren Angestellten wollte sie den Mann zur Rede stellen. Sie forderten ihn auf, mit in das Büro zu kommen. Der Unbekannte schubste die beiden Angestellten weg und noch zwei Männer, die helfend einschreiten wollten.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben werden: 20 bis 30 Jahre alt, etwa 190 Zentimeter groß, schlanke Gestalt, kurze dunkle Haare mit einer Gelfrisur, glattrasiert, südländisches Aussehen. Er war bekleidet mit olivgrüner Flecktarnjacke, Jeanshose und trug eine dunkle Baseballmütze. 

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls und bittet unter Tel. 05621/70900 um Hinweise, die zur Aufklärung beitragen können.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion