Schlemmermeile vom Postplatz bis zum Rathaus

Streetfood-Festival in der Bad Wildunger Altstadt 

+
Schlemmen und genießen: Das zweite Streetfood-Festival wartet wieder mit kulinarischen Köstlichkeit en auf; im Bild Deftiges aus dem XXL-Smoker.

Bad Wildungen – Am Wochenende 29./30. Juni findet das zweite Streetfood-Festival in Bad Wildungen statt.

Zum „Schlemmen und genießen“ öffnen zahlreiche Stände in der Fußgängerzone. Delikatessen und typische Gerichte aus aller Welt werden „auf die Hand und in den Mund“ angeboten.

Exotische Burger, Langos, Kartoffelspiralen, frische Waffeln, Spätzle, Köstliches aus dem Riesen-Smoker oder gar ungewöhnliche kulinarische Erfahrungen – all das ist möglich an der Vielzahl an Essens- und Getränkeständen in der Altstadt. Auf der Schlemmermeile vom Postplatz bis zum Marktplatz gibt es eine große Vielfalt an Gerichten. „Von deftig bis süß - es gibt alles“, sagt Veranstalter Bernd Kater von Big-Food-BBQ.

Das Schwalmstädter Unternehmen richtet das Festival erneut mit Unterstützung des Bad Wildunger Stadtmarketings aus und ist auch selbst mit seinem XXL-Smoker vor Ort. Neben Pulled Pork und herzhaft gesmokertem Fleisch gibt es an vielen anderen Ständen Burger, Hot Dogs und Fleischfackeln, südamerikanische Spezialitäten und natürlich auch vegane Leckereien. Wer es lieber süß mag, kann sich unter anderem auf Bubble-Waffeln, Frozen Yogurt und Poffertjes freuen.

Ausgewählte Craft-Biere, ausgefallene frische Drinks und schwungvolle Livemusik runden das „köstliche Wochenende“ ab.

Die Stände auf der Schlemmermeile in der Bad Wildunger Brunnenstraße öffnen am Samstag von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare