Unfall in der Ortsmitte

Panik nach Insektenstich: Zweimal Totalschaden in Reitzenhagen

+
Die Polizei nahm einen Unfall in Reitzenhagen auf.

Bad Wildungen-Reitzenhagen – Vermutlich löste ein Insektenstich einen Unfall am Dienstag um 12 Uhr in der Ortsmitte aus.

Laut Polizei war eine 50 Jahre alte Frau aus Waldeck-Frankenberg mit ihrem Skoda auf der Bilsteinstraße in Richtung Reinhardshausen unterwegs. Im Bereich Am Unterscheid verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihren Wagen, geriet nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Lkw.

Dessen 49-jähriger Fahrer aus dem Schwalm-Eder-Kreis blieb unverletzt. Die Frau wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Gegenüber der Polizei gab die Frau an, dass ein Insektenstich eine Panikattacke ausgelöst habe.

Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. Den Wert des Pkw schätzte die Polizei auf 8000 Euro, der Lkw hatte einen Wert von etwa 10 000 Euro. Die Mitarbeiter des Abschleppunternehmens reinigten im Anschluss die Unfallstelle.  112-magazin.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare