Korbacher Werkhof eröffnet Gebrauchtmöbelhalle in Bad Wildungen

Vom Doppelbett bis zum Kühlschrank

+
Günstige Gebrauchtmöbel bietet der Werkhof in Bad Wildungen an

Bad Wildungen. Der Korbacher Werkhof hat in Bad Wildungen eine neue Außenstelle. Die gemeinnützige Fördergesellschaft für Arbeit und Beschäftigung für Menschen mit einer Schwerbehinderung bezog eine Halle in der Itzelstraße.

Dort werden Gebrauchtmöbel angeboten, die von Werkhof-Mitarbeitern aufgearbeitet und gereinigt wurden.

Angestoßen von der Stadt Bad Wildungen wurde das Projekt in einer Gemeinschaftsaktion mit Treffpunkt, Lebenshilfe, Sozialamt, Jobcenter und DRK auf den Weg gebracht. Sozialamtsleiterin Renate Hinse: „An dem Beispiel kann man sehen, wie unkompliziert eine Sache sein kann, wenn man auf sachlicher Ebene an einem Strang zieht.“ (rü)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare