Saft und Limonade gestohlen

Durstige Einbrecher im Bad Wildunger Heloponte

Bad Wildungen. In der Nacht auf Samstag drangen ein oder mehrere Einbrecher gewaltsam in das Freizeitbad Heloponte in der Stresemannstraße ein.

Durch ein aufgehebeltes Fenster gelangten die unbekannten Ganoven in einen Sozial- und Aufenthaltsraum des Schwimmbads. 

Dort wurden auf der Suche nach Bargeld gezielt Schubladen durchsucht und mehrere Schränke aufgebrochen, teilt die Polizei weiter mit.

Die offensichtlich durstigen Einbrecher verschwanden anschließend unerkannt mit mehreren Flaschen Saft, Orangenlimonade und einem kleineren Bargeldbetrag.

 Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 800 Euro. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare