Edertal tritt Förderverein Dorfstelle Berich bei und schlägt Ausweitung vor

Edersee-Atlantis komplett erhalten

+
Die Edertaler legen naturgemäß den Fokus auf ihre Dorfstelle in Bringhausen.

Edertal - Die Gemeinde Edertal tritt für 50 Euro Jahresbeitrag dem Waldecker Verein zum Erhalt der Dorfstelle Berich bei. Das beschloss die Gemeindevertretung einstimmig in ihrer jüngsten Sitzung.

Zugleich legte sie in ihrem Beschluss fest, dass sie für das Projekt keine weiteren finanziellen Mittel zur Verfügung stellen kann, weil der Erhalt der eigenen Dorfstelle in Bringhausen ein Thema ist.

Die Parlamentarier wollen zweierlei mit dem Beitritt zum Verein signalisieren, wie in mehreren Redebeiträgen deutlich wurde. Zum Einen wollen sie die Chance nutzen, das Verhältnis und die Zusammenarbeit der Anrainer Edertal, Waldeck und Vöhl in Zukunft wieder enger zu gestalten. Zum Anderen könnte der Beitritt dazu führen, den Zweck des Vereins zu erweitern, um die Restaurierung aller drei Dorfstellen Berich, Bringhausen und Asel anzugehen. In so einem Fall müsste sich die Gemeinde Edertal naturgemäß auch finanziell stärker engagieren.(su)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare