Keine Angaben über Wert der Beute

Einbrecher in Reinhardshausen: Tresor mit Schubkarre abtransportiert

Reinhardshausen. Zwischen Donnerstag, 7. Juni, 6 Uhr, und Freitag, 8. Juni, 6 Uhr, brachen Diebe in ein Reinhardshäuser Einfamilienhaus ein, berichtet die Polizei.

Die Langfinger stahlen einen Tresor und brachten ihn per Metallschubkarre unbekannter Herkunft weg. Die Karre gehörte laut Kriminalpolizei nicht zum Anwesen und wurde später an der Straße zwischen Reinhardshausen und Reizenhagen aufgefunden. Die Ermittlungen zum Diebesgut sind im Gange, heißt es weiter. Die Kripo Korbach erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 05631/9710. Tresore oder deren Inhalt fielen seit Ende Mai im Landkreis laut Polizeimeldungen noch zwei weitere Male Einbrechern in die Hände. (r)

Rubriklistenbild: © pr/Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare