Am Asklepios-Bildungszentrum

Erste Absolventin eines neuen Ausbildungsweges in Bad Wildungen

+
Michelle Focher

Bad Wildungen. Bei der Überreichung der Abschlusszeugnisse Gesundheits- und Pflegeberufe im Asklepios-Bildungszentrum gab es eine Premiere.

Die erfolgreiche Absolventin Michelle Focher war die erste Schülerin, die einen mittleren Bildungsabschluss und gleichzeitig den Abschluss zur staatliche geprüften Krankenpflegehelferin ablegte. Dies war möglich im Rahmen eines Konzeptes, welches das Bildungszentrum und die Hans-Viessmann-Schule entwickelt haben und anbieten. Diese Ausbildung dauert 27 Monate und verbindet einen zweijährigen Besuch der Berufsschule für Gesundheit an der Hans-Viessmann-Schule mit einer praktischen Ausbildung zur Krankenpflegehelferin im Bildungszentrum. Michelle Focher will nun eine höher qualifizierte Ausbildung anschließen: einen dreijährigen Kursus Gesundheits- und Krankenpflege am Bildungszentrum. (szl)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare