Bad Wildungen

Farbsprüher an Ruine im See

+

- Edersee (höh). An der Mauer der Ruine von Burg Bring im Edersee hinterließen bisher unbekannten Täter nach Angaben der Polizei ein zwei mal zehn Meter großes Grafitti.

Auf der Mauer in Richtung Scheid sind vier große, silberne Buchstaben zu erkennen, vermutlich ein Z am Anfang und auch am Ende. Daneben befindet sich die Aufschrift 2.12 Minsk.

Die Burgruine steht auf der sogenannten Liebesinsel mitten im Edersee zwischen Edertal-Bringhausen und Waldeck-Scheid. Beim derzeitigen Wasserstand können Wanderer die aus dem 12. Jahrhundert stammende Ruine zu Fuß von der Bringhäuser Seite aus erreichen. Die Wasserschutzpolizei Waldeck ermittelt wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise unter der Tel.05623/5437.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare