Irish Spring – Festival of Irish Folk Music in der Wandelhalle Bad Wildungen

Bewegende Lebensfreude aus Irland

+
Connla. 

Eine bunte Truppe exzellenter Musiker und Tänzer verzaubert am 12. März beim Frühlings-Folk-Festival in der Wandelhalle Bad Wildungen. Die fast dreistündige Show vertreibt auf irische Weise den Winter-Blues.

Virtuose und charmante Musiker bezaubern mit Jigs, Reels und Hornpipes – berührende Musik von Tradition bis Moderne, begleitet von typischen Tanzrhythmen aus dem Irish Folk. Dazu die gesungenen Balladen und Tänzerinnen. Zwei der drei Gruppen kommen aus dem vom Brexit geplagten Nordirland: Der traditionelle Sänger Niall Hanna, begleitet von Stephen Loghran, präsentiert gefühlvolle eigene Stücke. Connla, ebenfalls aus Nordirland und weltweit gefragt, fasziniert mit modernem Folk-Sound auf akustischen Instrumenten wie Dudelsack, Harfe, Trommel und Flöten und intensivem Gesang.

Dritter im Bunde ist Akkordeon-Kraftwerk David Munnelly mit seinem Trio aus dem westirischen County Mayo mit tanz- baren Jigs, Reels und Hornpipes sowie der magischen Stimme von Anne Brennan. Und: Immer wieder bieten perkussive Steptanz-Einlagen visuelle Highlights. Zum Abschluss folgt das große „Festival Finale“, bei dem alle Musiker noch einmal die Bühne stürmen und das Publikum mitreißen, in einen unwiderstehlichen Mix aus Musik und Tanz.

Im Festivalprogramm 2020 sind mit dabei: Niall Hanna & Stephen Loghran – Fresh Trad Songs and Music, David Munnely Band feat. Anne Brennan – Powerhouse Folk, Connla – Modern Folk´ und Step Tanz N.N.

Tickets gibt es bei den Kur- und Tourist-Informationen, Bad Wildungen, Brunnenallee 1, und Reinhardshausen, Hauptstraße 2, sowie bei der Waldeckischen Landeszeitung in Korbach, Tel. 05631 560205, und im Internet auf www.bad-wildungen.de oder www.reservix.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare