Eröffnung von Saison und renoviertem Sportheim

Fußball und Familienfest auf Altwildunger Sportplatz kombiniert

Altwildungen. Der Saisonauftakt bei der SG Friedrichstein/Bad Wildungen stand am Samstag auf der Altwildunger Sportanlage unter dem Zeichen des ersten großen Ansturms auf das rundum renovierte Sportheim.

Viele freiwillige Helferinnen und Helfern begrüßten gemeinsam mit dem neuen Pächter Dirk Braue und seinem Team zahlreiche Gäste aller Altersklassen. Eine Hüpfburg für die Kinder mit einer Spielstraße der Turnkinder und Leichtathleten des TV Friedrichstein gehörte ebenso zum Angebot wie Grillwürstchen und frische Waffeln. Die beiden Team auf dem Platz steuerten ihren Teil dazu bei durch zwei Unentschieden in spannenden Begegnungen. Viele nutzten die Gelegenheit, einen Blick auf den früheren Ausweichsportplatz zu werfen, auf dem in diesen Wochen der neue Kunstrasenplatz entsteht. Die starken Regenfälle stoppten die Arbeiten zunächst, nach dem die Fläche eingeebnet worden war. In der gestern begonnenen Woche will die beauftragte Firma den Schotter als Grundlage aufbringen, bevor ein Spezialunternehmen den Kunstrasen verlegt, teilte TV-Vorsitzender Wolfgang Winter am Samstag im Rahmen des Festes auf Anfrage mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare