Vom Schneewittchenhaus in Bergfreiheit bis zum Radweg an der Wohra

Kellerwaldverein unterstützt fünf neue Projekte in der Region

+
Besuchermagnet: Das Schneewittchenhaus lockt zunehmend mehr Gäste nach Bergfreiheit und soll neu gestaltet werden.

Bad Wildungen.  Der Kellerwaldverein unterstützt neue Projekte in Bad Wildungen, Gilserberg, Gemünden und Frankenau.

Dabei geht es um Naturparkführer, das Schneewittchenhaus in Bergfreiheit und um Radwege, aber auch um alte Haustierrassen.

Der Vorstand des Vereins Region Kellerwald-Edersee hat über die Projektvorhaben beraten.

Fünf erhielten ein positives Votum.

Maßgebend dafür waren Förderrichtlinie, Regionales Entwicklungskonzept sowie ein Bewertungsbogen.

Mehr über die Projekte und das neue Verfahren bei der Antragstellung lesen Sie in der gedruckten WLZ am 2. Juni.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare