Aus ungeklärter Ursache in die Leitplanke

Kradfahrer verunglückt auf B 253 bei Hundsdorf - mit Rettungshubschrauber in Klinik

Ein Motorradfahrer stürzte auf der Bundesstraße 253 .
+
Ein Motorradfahrer stürzte auf der Bundesstraße 253 .

Ein Motorradfahrer aus Münchhausen verunglückte am Freitag auf der B 253 und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Kasseler Klinik gebracht wurde.

Hundsdorf – Nach Angaben der Bad Wildunger Polizei war der 48-Jährige um kurz nach 11 Uhr vom Abzweig nach Reinhardshausen in Richtung Hundsdorf unterwegs und verlor aus ungeklärter Ursache in einer lang gezogenen Rechtskurve die Kontrolle über seine Yamaha.

Der Mann stürzte in die Leitplanke und verletzte sich schwer.

Den Schaden an dem Motorrad schätzte die Polizei auf 3000 Euro.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare