Fritzlar

Kripo fasst Messerstecher aus Fritzlar am Bahnhof in Wetzlar

- Fritzlar (höh). Der Messerstecher, nach dem die Polizei bundesweit fahndete, ist gefasst.

Am Montag gegen 20.18 Uhr nahmen Kriminalbeamte des Polizeipräsidiums Nordhessen einen 32-Jährigen am Bahnhof in Wetzlar fest, der in Fritzlar einen 20-Jährigen niedergestochen hatte (WLZ berichtete). Der 32-jährige, der dort mit dem Zug ankam, leistete keinen Widerstand. Er wurde dem Haftrichter beim Amtsgericht Kassel vorgeführt, der ihm den Haftbefehl verkündete. Das Opfer wurde durch die Stichverletzungen schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare