Thomas Freitag in der Wildunger Wandelhalle

Das Leben mit dem Ableben beginnen

Thomas Freitag, einer der besten in der Szene des deutschen politischen Kabaretts, eröffnete die Reihe „Große Kleinkunst“ in der Wandelhalle.

Mit dem Engagement hatte Veranstaltungsleiter Gereon Schoplick wieder einmal ein „glückliches Händchen“, und auch das weitere Programm 2016 verspricht vergnügliche Abende. Porto statt Mini-Rente Das Beste kam am Schluss: Ein unbekannter Autor schlägt dem lieben Gott vor, doch das Leben lieber mit dem Ableben beginnen zu lassen: „Man gräbt sich der Sonne entgegen, vorbei an den völlig entsetzten Erben und humpelt ins Altersheim…“ (szl)

Mehr in der morgigen Printausgabe

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare