Kurioser Unfall in Reinhardshausen

Links abgebogen - und rechts die Laterne getroffen

Beim Linksabbiegen eine Straßenlaterne am rechten Straßenrand übersehen und deshalb mit ihr kollidiert:

Reinhardshausen – Das passierte einem 55-jährigen Cottbuser mit seinem Kia am Mittwoch, kurz nach 13.30 Uhr. Wie die Polizei berichtet, wollte der Mann nach links auf die Günter-Hartenstein-Straße abbiegen und stieß aus Unaufmerksamkeit mit seinem Wagen gegen die Laterne am rechten Fahrbahnrand. Verletzt wurde niemand, am Kia entstand allerdings Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro, schätzt die Polizei. Wie hoch der Schaden an der Laterne ist, kann noch nicht gesagt werden.  112-magazin.de

Rubriklistenbild: © Wolfgang Cibura - stock.adobe.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare