Schreck im Wildunger Kurpark:

Mächtiger Ast kracht auf Waldweg

+
Dieser mächtige Ast ist am Dienstagabend im Bad Wildunger Kurpark von einer Buche abgebrochen.

Bad Wildungen - Schreck am frühen Dienstagabend im Bad Wildunger Kurpark: Von einer mächtigen Buche kracht plötzlich in rund drei bis vier Meter Höhe ein Ast in der Stärke eines Baumstamms herunter.

Der Vorfall ereignete sich am Eingang eines Waldwegs zwischen Wandelhalle und Kurpark-Café. Glücklicherweise kommt niemand zu Schaden, in dem Bereich stehen sogar Stühle zum Verweilen.

Kurze Zeit später rückt die Feuerwehr an und beseitigt mit der Motorsäge das Holz. Nach den Worten von Stadtbrandinspektor Ralf Blümer wirkt die gewaltige Buche äußerlich sehr vital. Niemand habe erkennen können, dass sie im oberen Stammbereich bereits eingefault war. Der Restbaum wird nunmehr aus Sicherheitsgründen gefällt. (jm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare