Vortrag an der Senioren-Uni

Ist die Kur mehr als Geschichte?

Bad Wildungen. In einem Vortrag der Seniorenuniversität ging es darum, ob die gute alte Badekur Geschichte ist.

Museumschef Bernhard Weller: „Die Frage steht im Raum, ob die Kur, die eigentlich das ursprüngliche Zugriffsrecht auf ganz zeitgemäße Begriffe wie ‘natürlich’ und ‘nachhaltig’ halten könnte, noch eine Zukunft hat.“ Vor relativ wenigen Zuhörern beschäftigte sich Dr. Fred Kaspar vom Amt für Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur aus Münster mit dem tatsächlichen oder vermeintlichen Niedergang der Kur in den vergangenen 25 Jahren. Kaspar ist auch Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Kur- und Bädermuseen. (szl)

Mehr in der Waldeckischen Landeszeitung vom 23.04.2016

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare