Bad Wildungen

Motorradfahrer schwer verletzt

+

- Bad Wildungen. Schwerer Unfall am Samstag kurz nach 18.30 Uhr. Ein Wildunger am Steuer eines Kleinwagens wollte an der Straßenmeisterei von der B485 nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei nahm er laut Polizei einem aus Richtung Giflitz kommenden, 19-jährigen Motorradfahrer die Vorfahrt.

Der Edertaler prallte mit seiner Maschine auf den rechten Kotflügel des Autos und wurde über das Dach des Wagens rund sechs bis sieben Meter durch die Luft auf die Straße geschleudert. Eine Gruppe anderer Motorradfahrer aus Bad Hersfeld, die zwecks Orientierung an der Rechtsabbiegespur Richtung Bad Wildungen gehalten hatte, wurde Zeuge des Unfalls und leistete Erste Hilfe. Sanitäter und Krankenschwestern waren unter denErsthelfern und versorgten den schwer Verletzten. Der Motorradfahrer war die ganze Zeit ansprechbar, zog sich den Helm selbst ab und telefonierte nach Auskunft der Zeugen sogar. Sie alarmierten Rettungskräfte und Polizei. Der 28 Jahre alte Autofahrer erlitt einen Schock, seine 21-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Der Motorradfahrer wurde nach der Erstversorgung im Rettungswagen per Hubschrauber in die Kliniken Kassel gebracht. Die Polizei bestellte einen Gutachter, um den genauen Unfallhergang zu klären. Bis weit in die Abendstunden hinein kam es deshalb an der Einmündung zu Behinderungen des Verkehrs. Unbestätigten Angaben der Zeugen zufolge soll sich das Geschehen so abgespielt haben: Der Motorradfahrer sah, dass der Wagen abbiegen wollte. Er verlangsamte seine Maschine deshalb. Dann soll das Auto kurz gestoppt haben, der Biker gab wieder Gas und in dem Moment fuhr auch der Wagen wieder an, um abzubiegen. Die Ermittlungen dazu, ob es sich so zugetragen hat oder nicht, dauern an.

Während Polizei und Rettungskräfte im Einsatz waren, lösten unvernünftige Autofahrer Ärger aus. Sie versuchten trotz Absperrung am Unfallort vorbei Richtung Giflitz oder Wildungen zu fahren, sogar noch in dem Moment, als der Rettungshubschrauber landebereit über der Straße schwebte. (su)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare