Typische Merkmale wie kurzer, dicker Schwanz:

Mutmaßliche Wildkatze auf Odershäuser Hausterrasse fotografiert

+
Diese Katze fotografierte Conrad Ruff auf seiner Terrasse in Odershausen

Conrad Ruff staunte, als er eine Katze auf seiner Odershäuser Terrasse fotografierte.

Denn das relativ große Tier trug Merkmale, die eine europäische Wildkatze von einem ähnlich gezeichneten Haustiger unterscheiden: das eher grob geschnitten wirkende Gesicht etwa oder der im Verhältnis zur Körperlänge kurze, dicke Schwanz. Ruff schickte das Bild an Bernd Hannover vom Wildunger NABU. Der Experte schließt sich der Ansicht an, es könne sich um eine Wildkatze handeln. Absolute Gewissheit brächte aber nur ein DNA-Abgleich. Gelegentlich ziehen sich Wildkatzen in waldigen Gebieten zu Häusern hin. An Ruffs Grundstück grenzt das urige Naturschutzgebiet Sondertal und der Kellerwald ist nicht weit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare