Prüfungen geschafft:

Neue Fachkräfte für den Tourismus aus der Wildunger Viessmann-Schule

Die Köchinnen und Köche bei der Zubereitung ihres Prüfungsmenüs in der Schulküche; auf dem Foto ganz rechts Fachschullehrer Uwe Mitze mit (von links) Jan Burbank, Chiara Wiek, Erik Lewinsky, Thanwat Weroha, Sarah Kahlhöfer und Manuel Salmann. Foto: Senzel

Bad Wildungen. Hotelfach-, Restaurantfachleute, Köchinnen und Köche legten ihre IHK-Prüfungen an der Viessmann-Berufsschule ab.

Im Hotelfach galt es unter anderem, ein erlebnisreiches Wochenende für die Mitglieder eines Harley-Davidson-Clubs aus Hamburg-Blankenese zu organisieren, deren Angehörige mit der Bundesbahn angereist waren. Für den Samstagabend mussten die Prüflinge ein passendes vier-Gänge-Menü mit korrespondierenden Weinen, Aperitifs und Digestifs vorbereiten und servieren sowie Räume und Tische entsprechend dekorieren.

Zu den Aufgaben zählte die Beschreibung der sinnvollen Reihenfolge für die Reinigung der Abreisezimmer. Teil der schriftlichen Prüfung war es überdies, Vorschläge für die Neuanschaffung von Etagenwaren für die Zimmereinigung und deren zweckmäßige Ausstattung vorzuschlagen. Der Jury für beide Fächer gehörten an: Michael Kollmar, Katja Gerbracht, Petra Kaufeld, Thomas Krämer und Vera Bergmann. Die Prüfungen bestanden haben: Milena Herbig (Maritim-Badehotel), Louisa Becker (Bärenmühle Ellershausen), Felix Vestweber (Hessischer Hof Gemünden) und Elena Olontseva (Hotel Bavaria, Frankenberg),

Einer der Aufträge für die angehenden Köchinnen und Köche lautete, aus einem Warenkorb mit Spargel, Poularde, Blattsalaten, Blaubeeren und Himbeeren ein jahreszeitlich passendes Drei-Gänge-Menü zu planen, zuzubereiten und ansprechend anzurichten.

Der besondere Augenmerk lag auf küchenfachlichne und hygienischen Gesichtspunkte. Im mündlichen Teil der Prüfung war ein Beratungs- und Verkaufsgespräch zu dem zuvor kreierten Menü zu führen. Als Mitglieder der Prüfungskommission fungierten Gunter Stöhr, Kurt Eder, Willy Trinker, Engelbert Koch und Uwe Mitze.

Bestanden haben: Jan Burbank (Hotel Schloss Waldeck), Erik Levinsk (Hotel Schloss Garvensburg, Züschen), Chiara Wieck (Hotel Die Sonne, Frankenberg), Sarah Kahlhöfer (Klinik Mühlengrund, Reinhardshusen) und Manuel Salmann (Carthago, Bad Wildungen). (szl)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Ausbildung Waldeck Frankenberg
Kommentare zu diesem Artikel