Viele Wohnmobile auf neu angelegtem Gelände auf Scheid

Panorama vom neuen Stellplatz aus

+
Fantastischer Ausblick, jedenfalls vom Stellplatz. Foto: Heinrich Kowalski, Hen.Ko.Blick/Facebook

Waldeck-Niederwerbe - Am vergangenen langen Wochenende waren beide Seiten der Medaille nicht zu übersehen am neuen Wohnmobilstellplatz auf der Insel Scheid.

Viele Wohnmobilisten verbrachten die ersten Maitage auf dem vor Kurzem fertig gestellten Gelände. Der Platz ziehte unübersehbar Gäste an den See. Allerdings beherrscht er auch, wie Naturschützer von Beginn an kritisierten, optisch den Hang, wenn man auf den gegenüberliegenden Wanderwegen mit ihren Aussichtspunkten unterwegs ist. Die Gratwanderung zwischen Naturnähe und Naturschutz einerseits und der Notwendigkeit eines ausgebauten Tourismus als Lebensgrundlage für die Region andererseits bleibt eine Herausforderung für Politik und Verwaltungen.(su)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare