Jahreshauptversammlung der Manderner Brandschützer

Prachtjahr für die Jugendabteilung

+
Mehrere Ehrungen gab es bei den Manderner Brandschützern.

In der Jahreshautversammlung der Feuerwehr Mandern berichtete der Erste Vorsitzende des Vereins, Karl-Heinz Jungermann, über ein sehr aktives Vereinsleben.

Viel Spaß hatten die Mitglieder bei einer Drei-Tagesfahrt nach Ockfen in Rheinland-Pfalz mit einem Abstecher nach Luxemburg und Heimfahrt über das Mosel-Tal. Ein Prachtjahr erlebte die Jugendabteilung mit den Feiern zu ihrem 50-jährigen Bestehen und dem knappen Sieg bei den Stadtmeisterschaften gegen die Wildunger. (rü)

Mehr in der morgigen Printausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare