Unfall zwischen Bergfreiheit und Braunau

Mit Promille, aber ohne Führerschein

+
Ein Autofahrer kam zwischen Bergfreiheit und Braunau von der Straße ab.

Bergfreiheit/Braunau. Ein 24 Jahre alter Autofahrer aus Siegen kam am Donnerstag gegen 4.30 Uhr von der Landesstraße 3296 ab.

 Nach Angaben der Bad Wildunger Polizei verlor er zwischen Bergfreiheit und Braunau auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw. Er riss einen Leitpfosten aus dem Boden, der Wagen überschlug sich im Straßengraben und blieb auf einem Acker liegen. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle.

Die Besatzung eines vorbeikommenden Streufahrzeugs informierte Polizei. Als eine Streife am Unfallort eintraf, meldete sich der verunglückte Autofahrer telefonisch. Nach Angaben einer Polizeisprecherin war er leicht verletzt und alkoholisiert. Der Mann hatte keinen Führerschein. An seinem VW Golf entstand Totalschaden. Wert des älteren Modells: 5000 Euro. (höh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare