Bad Wildungen

Radfahrer prallt gegen Pkw

- Bad Wildungen. Leichte Verletzungen trug ein Radfahrer am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Bad Wildungen davon, als er mit einem Auto zusammenprallte.

Der Radler war gegen 15.25 Uhr auf der Brunnenallee in Richtung Innenstadt unterwegs, als ihm ein Pkw entgegenkam, dessen Fahrer nach links in die Dr.-Born-Straße abbiegen wollte. Dieser übersah wegen der tief stehenden Sonne den Gegenverkehr. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Radfahrer, der zum Glück einen Helm trug, wurde durch den Aufprall gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und stürzte anschließend zu Boden. Dabei zog er sich Verletzungen zu, die ambulant im Krankenhaus versorgt werden mussten. An beiden Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei ein Gesamtschaden in Höhe von rund 6000 Euro. (bs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare