Zeuge alarmiert Polizei

Randalier in Bad Wildunger Brunnenallee schnell gefasst

Bad Wildungen. Ein 57-jähriger Wildunger beobachtete am Freitag gegen 23.15 Uhr, wie zwei Männer in der Brunnenallee Blumenkübel demolierten.

Anhand seiner Zeugenaussage gelang es der Polizei wenig später, die in die Toilettenanlage der Fürstengalerie geflüchteten Tatverdächtigen festzunehmen. 

Die 20 und 21 Jahre alten Bad Wildunger standen unter Alkoholeinfluss. 

Nach Feststellung der Personalien und der weiteren polizeilichen Maßnahmen wurden sie wieder entlassen. Sie müssen sich aber wegen Sachbeschädigung verantworten. 

Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.